Balenciaga geht an die Börse

Es war das erste Mal, dass Balenciaga eine Show in den USA gezeigt hat. Aber Chefdesigner Demna Gvasalia hat sich für sein Debüt nicht irgendeine Location ausgesucht, sondern bewusst das Epizentrum des Kapitalismus: die New Yorker Börse. Mit subtiler Kritik, die in seinen Designs stets mitschwingt, zeigte er seine Frühjahrskollektion 2023 an Workaholics mit Aktenkoffern und Blazern und Börsen-Broker in großen schwarzen Mänteln.

In den ersten Teilen seiner Kooperation mit dem Sportlabel Adidas, stapften seine Models durch die Wall Street, als würde ihnen der Ort gehören. In riesigen schwarze Clownsschuhen und ohne Gesicht, da jedes Model einen Ganzkörperanzug unter den Entwürfen trug, der an die Bondage-Szene erinnerte. Seine Erklärung? „Geld ist der größte Fetisch der Welt.“

Credit: Balenciaga

Chefredakteurin Inga Griese, Schauspielerin Han Yeri und Stylistin Silja Lange

Schauspieler Yoo TEO mit ICONs Inga Griese im Mini-Interview

VIDEO BY THE SMILING WOLVES

Schauspielerin Youn Yuh-Jung

Credit: ICON Magazin

 

Pachinko auf AppleTV+